Portrait

Juri Viktor Stork, geboren am 28. November 1962 in Rheinfelden/CH. Schütze mit Aszendent Zwilling.

Über mich

Juri Viktor Stork

Seit bald 30 Jahren begleite ich als beratender Astrologe Menschen auf dem Weg der Selbsterforschung. Wenn ich auf meinen persönlichen Weg zurückblicke, sehe ich, wie Zufälle ihn prägen. Noch kaum erwachsen, schubste mich das Leben in die Welt des Theaters. Als Musiker und Schauspieler machte ich dort die wunderbare Erfahrungen eines intensiven Lebens. Ein paar Jahre später führte mich das selbe Leben mitten aus einer Musikerkarriere in eine persönliche Sackgasse – und in der Folge zur Astrologie. Ich bin überzeugt, dass mir diese Leidenschaften «zugefallen» sind – Geschenke, die mir mein Dasein offeriert hat.

Vor allem die Theaterjahre haben mich geprägt: Die intensive Schulung in Körper- und Selbstwahrnehmung hat mir den Blick geöffnet für den ganzen Menschen. Ich konnte mir in dieser Zeit einen stabilen inneren Boden erarbeiten, der gerade in anspruchsvollen Zeiten wertvoll ist. Die musikalische Arbeit, sei es mit der Stimme, mit diversen Instrumenten oder als Produzent, ist mir bis heute sehr wichtig, auch wenn ich die Frage nach meinem Beruf mit «Astrologe» beantworte. Mehr über meine musikalische Arbeit findest du auf klangfeld.ch.

Meine nicht immer geradlinige Laufbahn hat mich erfahren lassen, dass es keinen Stillstand gibt, und dass manchmal auch das Scheitern einen wichtigen Schritt weiterführen kann. Nichts bleibt für immer und überall sind offene Türen. Wir müssen nur lernen, sie zu erkennen.

Die Sterne sind hilfreiche Begleiter auf der Suche nach der eigenen Bestimmung. Die Astrologie weiss seit langem um Einflüsse auf die Persönlichkeit abseits von Genen und sozialer Prägung. Was mich immer wieder berührt: Das persönliche Horoskop zeigt, wie einzigartig jeder Mensch ist. Auch nach Jahrzehnten bin ich noch immer verblüfft, wie viel ich über Menschen, die ich nicht kenne, erfahre, wenn ich mich der Weisheit des Tierkreises und der Planetenqualitäten zuwende. Wenn diese persönliche Landkarte sichtbar wird, erkennen wir, wie einmalig jeder persönliche Weg ist. Diese Erkenntnis bringt mehr Leichtigkeit in das eigene Leben. Wir lernen verstehen, dass es letztendlich sinnlos ist, sich mit anderen zu vergleichen, und das kann der Beginn der Versöhnung mit sich selbst sein.

Wir sind, wie wir sind. Haben wir dies und damit uns selber akzeptiert, entsteht Freiraum, um Neues zu wagen und vielleicht sogar unkonventionelle Schritte zu gehen. In einer astrologischen Beratung wird das Drehbuch des eigenen Daseins sichtbar und vielleicht auch die eine oder andere Tür geöffnet.

Ich freue mich auf ein Stück gemeinsamen Weges!

Berufliche Eckpunkte

  • Ausbildung in psychologischer Astrologie
  • Ausbildung in prozessorientierter Persönlichkeitsentwicklung
  • Weiterbildungen im Bereich Körperarbeit, Körpertherapie und Stimmentwicklung
  • Astrologische Beratungspraxis seit 1994
  • Geschäftsleitung Astrodienst AG
  • Fachmitglied SAB (Schweizer Astrologenbund)
  • Vater einer Tochter und eines Sohnes